Desk mit industriellem Flair

Space-Beschreibung

Im neu ausgebauten Grossraum weht das industrielle Flair der alten Steinfelsfabrik; die Arbeitsinseln bieten Einzelarbeitsplätze für konzentriertes Arbeiten. Mit dem 2015 neu eröffneten ersten Stock ist das Raumangebot auf insgesamt 740m2 angewachsen.

Tipp: Falls Sie zusätzliche Fragen zu diesem Space haben (Bestuhlung, Platzverhältnisse, Abstandsregeln, Hygienevorschriften, Catering-Optionen, zusätzliche Ausstattung, provisorische Reservation, Serienbuchung etc.), dann senden Sie am besten eine Anfrage. Sie stehen danach in direktem Kontakt mit der Space-Anbieterin / dem Space-Anbieter und können die offenen Fragen klären.

Preis

Stundenpreis :

CHF 6.65

Preis pro Stunde ab 8h :

CHF 5.80

Mindestpreis :

CHF 11.95

Zahlungsmethoden:

VISA/MasterCard/AmEx/TWINT
Rechnung

Stornierungsbedingung:

Flexibel
Bis 24 Stunden vor Reservationsbeginn kostenlos stornierbar (ausgenommen Service Fee). Genauere Infos finden Sie hier.

Ausstattung

Wi-Fi inkl.
Flipchart
Print/Scan/Copy
Kaffee inkl.
Wasser inkl.
Empfang
WC
Parkplatz (kostenpfl.)
Rollstuhlgängig
Küche
Terrasse

Zusätzliche Informationen

Buchbare Zeiten:

Montag: 08:00-19:00
Dienstag: 08:00-19:00
Mittwoch: 08:00-19:00
Donnerstag: 08:00-19:00
Freitag: 08:00-19:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Max. Anzahl Gäste:

1

Quadratmeter:

180 m2

Perfekt für:

Arbeiten in Gemeinschaft

Bewertungen
4
8 Bewertungen

Super Location
am 21-02-2022 15:09
5
Die Fotos des Raumes auf der Space-Homepage sowie auf deren Flyer, entsprechen absolut nicht der Realität! Raum ist vollgestopft und belegt von Dauerusern. Obwohl man mir meinen Arbeitsplatz im Bereich 2015 bestätigt hatte, standen mir lediglich die Tische in der Cafeteria zur Verfügung :-(. An das Team, bitte aktualisiert eure Fotos und euer Angebot auf der Website. Der Empfang war jedoch herzlich, super!
am 18-08-2017 19:30
2
War alles super und hat für mich und "mein Projekt" wunderbar gepasst. Habe mich sehr wohl gefühlt. Das Einzige, was nicht wie geplant geklappt hat, war die Schüsselübergabe am "Abholtag". Ich musste am "Abholtag" dringend zurück ins Büro an ein Meeting, weshalb die "Wartezeit" nicht ideal war. Zum Glück hatte ich einen "Zeitpuffer" eingeplant. Für ein anderes Mal wäre es super, dass wenn wiedermal jemand einen Bus verpasst (kann ja mal passieren), dass dann ein "Plan B" in Kraft tritt und die Administration des Workspace die Person, die einen Schlüssel abholen will, kontaktiert und informiert. Das wäre sehr hilfreich, weil man dann wüsste woran man ist und wie lange die Wartezeit noch sein wird.
am 22-07-2017 00:45
5

Location